Zurück

Südafrika  

Südafrika befindet sich im Zeitplan

Fußball-Weltmeisterschaft 2010

Publiziert 19.10.2006 auf www.sagoodnews.co.za

Nach Aussage von CEO Danny Jordaan des Organisationkomitees liegt SA mit den Vorbereitungen für die WM 2010 voll im Zeitplan. Gegenwärtig laufen die Planungen, es werden rechtliche Fragen bearbeitet, Umweltverträglichkeiten werden geprüft sowie ein Abgleich mit FIFA Standarts durchgeführt. In 2007 sollen die Bauarbeiten für fünf neue Stadien sowie die Erneuerung 5 weiterer Stadien beginnen. Herzstück wird Soccer City sein, dem Austragungsort des Endspiels 2010.

Ein engmaschiges Planungs-, Monitorings- und Kontrollsystems soll dafür sorgen, dass die Ziele erreicht werden. Die Anforderung der FIFA, 55 000 Fans unterbringen zu können, soll deutlich übertroffen werden. Es sind ca. 1 Milliarde € Investitionen geplant.

Zurück

zum Seitenanfang